Pattaya – Herz an Barlady verloren (Leserbrief)

Danke an Tim für die E-Mail

Nabend zusammen. Wollte mal kurz meine kleine Geschichte mit Euch teilen, so geschehen in Pattaya City / Thailand. Bin ich bestimmt nicht der Einzige dem sowas in über 50 Jahren Pattaya Geschichte passiert ist aber egal, ich bin glücklich.
 




 
Nong, so heißt Sie, lernte ich 2016 in einer Bar in der Drinking Street kennen. Als ich das erste mal eine Runde durch Pattaya drehte. Sie fiel mir direkt auf, einfach eine hübsche Frau. Schnell kamen wir ins Gespräch und tranken zusammen, aßen. Später lud ich Sie noch in ein Restaurant in der Walking Street ein.
 


 

Die restlichen drei Wochen verbrachten wir zusammen. Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick! Für mich hörte Sie auf in der Bar zu arbeiten und fand einen Job in einem Restaurant in der Soi Diana. Ich war seit dem drei mal in Pattaya und zum Glück bekam Sie immer Urlaub in der Zeit.
 




 

Ende des Jahres möchten wir das Sie nach Deutschland kommt und meine Familie kennen lernt und wir gemeinsam ins neue Jahr rutschen.
 

Die „Moral“ meiner Geschichte, es gibt auch „Gute“ Damen in Pattaya! Nicht alle über einen Kamm scheren.

Tim
 

Leserbriefe spiegel nicht die Meinung von TU wieder