Visum

 

Für Deutsche und die meisten EU-Bürger gilt: Wer maximal 30 Tage in Thailand bleiben wird, braucht sich nicht vorab um ein Visum zu kümmern. Bei der Einreise wird eine 30 – Tage – Aufenthaltsgenehmigung in den Pass gestempelt. Wer im länger im Land bleiben will, muss vorab ein Visum bei der Botschaft oder dem Konsulat beantragen. – Alle Angaben dieser Seite ohne Gewähr!

 



 

Deutsche Staatsbürger und die meisten EU Bürger bekommen bei Einreise via. Flugzeug, wenn man maximal 30 Tage im Lande bleibt automatisch eine Aufentaltsgenehmigung die einem bei der Einreise in den Reisepass gestempelt wird.

 

Wer länger im Land bleiben möchte, sollte vorher in Deutschland das Thailändische Konsulat oder die Botschaft kontaktieren um herrauszufinden, welches Visa für einen geeinget ist.

 

 

Da sich in Thailand auch schnell etwas ändert mit den Visa bestimmungen sollte man lieber immer regelmäßig auf den Webseiten der Botschaften schauen. Was Gestern noch möglich war, ist Heute nicht mehr aktuell. Deswegen gillt auch hier ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR!!!

 



 

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Visa:

 

Visa Thailand