Pattaya – Kondomfreier Montag ab dem 1.4. wg Müllvermeidung gefordert

Pattaya – Umweltschützer fordern, die Benutzung von Präservativen an jedem ersten Montag des Monats durch Touristen und Einheimische einzustellen, um somit dem hohen Verbrauch der Verhütungsmittel entgegenzusetzen. Viele Bars haben sich bereits dafür ausgesprochen, an dieser Umweltschutzaktion teilzunehmen. Auch Vertreter der Beach Road sagten zu, diese Aktion zum Schutz der Umwelt zu unterstützen.
 




 
Damit will man auch den Wünschen der Touristen entgegenkommen, da bereits die Vermeidung von Plastiktüten und Strohhalmen in anderen Teilen des Landes sehr gut aufgenommen wurde.
 

Die Kondome entwickeln sich laut Umweltschützern zu einer ernsthaften Bedrohung, und die lokalen Mülldepots „ersticken im Gummi“.
 




 

  • chomro

    April,April!